Der Weltweite Ausbruch des 2019-nCoV Coronavirus
meine Wahrheit vom 02.02.2020

Update 04.08.2020
>>Klick<<
Seit den letzten Wochen rückt das Land China immer mehr in den Vordergrund. Überwältigt sitzen wir vor der Berichterstattung und sehen das es immer mehr erkrankte werden.

Die Frage die sich mir stellt: Warum sind in der Anfangszeit des Ausbruches z.B. in Hubei wesentlich mehr Opfer wie in anderen Regionen jetzt?

Meines Erachtens ist die Anfangszeit so eines Ausbruchs kein Problem und der Virus scheint da es Platz in den Krankenhäusern gibt beherrschbar. Bei Schweren Verläufen lässt es auch der Platz in den Intensivstationen noch zu!
[edit 03.02.2020]> Ich gehe auch davon aus das hat was mit der längeren Geheimhaltung Chinas zu tun!

Wer jetzt mitdenkt sollte bemerken: China baut in weniger wie 6-10 Tagen neue Krankenhäuser um der Lage Herr zu werden. Daher vermute ich das in Hubei die Ressourcen für die Massen nicht gereicht haben. Ob es das unsere Bürokratie überhaupt zulässt in solchen Situationen selbiges zu tun, stelle ich dahin und hoffe es. Weil sonst kann man sagen Gute Nacht!
Jedoch was ich damit sagen will: Wer als erstes kommt, Malt zu erst. So ein deutsches Sprichwort! Das heißt in der Schlussfolgerung: Wenn es mehr werden und die Plätze knapp werden kommt es zu einer ungerechten und mangelnden Versorgung des Patienten und somit ist die Möglichkeit das Virus nicht zu überleben bei schweren Verläufen sehr hoch!
Die Frage wer hier nicht Ob sondern Wann es mal soweit kommen könnte. Ohne jetzt Angst schüren zu wollen, könnte bei dem Ausbruch des 2019-nCoV in Bezug auf die Inkubationszeit von 7-15 Tagen und der in dieser Zeit bestehenden Ansteckungsgefahr schon mehr als die jetzige Gesamtzahl der Infizierten noch als nicht auffällig gelten und ebenfalls in der Inkubationszeit und als Virenschleudern durch die Länder umherziehend sein.

Sollte dies der Fall sein wird in wenigen Wochen der Verlauf wie er in China seit dem 01.01 Dokumentiert wird und stattfindet Weltweit (ohne China mit einzubeziehen) sich in der zweiten Phase gleich verhalten*. Was darauf folgt ist dann die dritte Phase die sich dann in jedem einzelnen Land ebenfalls abspielen könnte so wie am Anfang in China. In diesem Fall werden unsere Gesundheitssysteme an ihre Grenzen stoßen.

Da dies, wenn es so passiert nicht verhindert werden kann ist es meiner Meinung nach Wichtig vom schlimmsten Fall auszugehen. Ich nenne es mal "Worst Case denken".

Im Hinblick auf dieses Szenario und mit dem Wissen das es Milde Verläufe, Mittelmäßige Verläufe und schwere Verläufe, der beste fall wer hier natürlich ohne angesteckt zu werden raus zu kommen, ist sein Immunsystem darauf vorzubereiten um den Mildesten Verlauf oder gar die Immunität damit zu erlangen. Okay Immun weiß ich nicht ob dies überhaupt möglich ist aber da das Immunsystem der Panzer also das Abwehr System unseres Körpers ist, ist es unausweichlich diesen zu stärken.
Hier habe ich eine Liste mit freien Medikamenten/Vitamin Präparaten die soweit möglich dieses erreichen könnten:

- Link 1/1

Im Falle einer Erkrankung gibt es hier freie Medikamente die zur Behandlung einer Milden Infektion nützlich sein können:

- Link 1/3
- Link 2/3
- Link 3/3

Wichtig bei der ganzen Sache, sollte es zu Schlimm werden sucht euch Hilfe in der Hoffnung das noch genug Ressourcen da sind. Ansonsten möge Gott mit euch sein!

Als auch Wichtig empfinde ich die Möglichkeit das unsere "Just in Time" Gesellschaft schnell vor leeren Regalen stehen könnte. Denn wenn das Chaos vor der Tür ist. Würdest du zur Arbeit gehen? Also seit Vorbereitet und habt einen Vorrat zu Hause!


Phase 1 & 2 | Update 03.02.2020

Coronavirus verlauf *Der Beweis für diese These wird sich zeigen ab dem Moment sofern die Weltweite Anzahl der Infizierten den selben Stand erreicht und sich ähnlich verhält wie die bei China ab dem 21.01.2020!

Quelle: Wikipedia >>
Manchmal sagen Bilder & Videos mehr wie Tausend Worte!

Neue überlegungen! | Update 05.02.2020

aktueller Coronavirus verlauf Wie zu erwarten steigt die Rate der Infizierungen täglich weiter an. Die WHO bemüht sich schon manchmal Zahlen zu schieben. Denn nach jeder Aktualisierung ihrer täglichen Rapports schallen die Zahlen um ein vielfaches nach oben.

Jetzt wer die Frage: Wie ehrlich sind alle einzelnen Länder? Wieviele meldungen werden verschwiegen, denn jeder gemeldete Fall erhöht das Risiko das irgend wann das Land Isoliert wird? Oder machen Sie die selben fehler wie China am Anfang?

Eine weitere Frage, die mich jetzt schon Interessiert (05.02.2020): Ist das Corona Virus über Mücken Stiche verbreitbar? Wenn ja, Mücken halten sich nicht an Isolationsvorschriften!
Zitat: Update vom 5. Februar, 17.08 Uhr:
...die Weltgesundheitsorganisation braucht nach eigenen Angaben in den nächsten drei Monaten knapp 675 Millionen Dollar (613 Millionen Euro), um auch ärmeren Ländern zu helfen, sich auf einen möglichen Ausbruch des Coronavirus vorzubereiten. ..."

Vorzubereiten? in den nächsten 3 Monaten?

Phase 3, auf die sich hier vorbereitet wird, scheint in den aktuellen Vordergrund zu gelangen. Die Wahrscheinlichkeit ist momentan gering. Jedoch werden mt der Zahl der Infizierten auch die möglichkeiten höher das LÃNDER DIE AKTUELL IHRE GRENZEN SPERREN "HINTENHERUM" VON ANDEREN LÃNDERN "INFIZIERT" WERDEN!!!

Symbolisch ausgedrückt:
Der "Körper" China ist Positiv auf Corona getestet wurden und ist HOCH ansteckend! Die einzelnen Länder, die am meisten Kontakt zu dieser PERSON haben sollten Isoliert werden.

Aber das wird ohne Ausbruch Nie geschehen!
Und hier ist der Fehler: Wenn Länder sich als Menschen sehen würden, dann wüssten Sie was Sie dürften oder eben nicht!

Als Mensch/Körper, drücke ich UNS die Daumen diese Krankheit zu überstehen!

Quelle: Merkur >>

Phase 3 in Singapur? | Update 13.02.2020

Covid-19 verlauf weltweit
Die Aufzeichnungen oben in der Tabelle Zeigen die tägliche Entwicklung des Viruses Weltweit. Nach meiner Ansicht habe ich je 7 Tage eine Trennung Visuell vorgenommen mit unterschiedlichen Farbverläufen.

Dieses ermöglicht eine schnelle Einschätzungen der Lage in jedem einzelnen Land. Ich glaube das wenn die Zahl nach 3 Wochen unter 10 Infektionen liegt nicht mit einer Pandemie gerechnet werden kann.

Wenn man jetzt auf Singapur schaut, stellt man fest das jetzt die heiße Phase beginnt und eine Ähnlichkeit zu China festzustellen ist!

Sollte der Verlauf wie in China sein, geht das ganze Spiel wieder von vorne los und die Chancen erhöhen sich das andere Länder die bis her vom Virus verschont wurden getroffen werden!

Der Rest der Welt wird China überholen! | Update 23.02.2020

Süd Korea seit 22.02.2020 in Phase 3.

Süd Korea erreicht ähnliche Entwicklungsquoten wie China am Anfang mit 3 stelligen neuinfektionen täglich.

Die Wahrscheinlichkeit steigt das jetzt wieder neue Länder infiziert werden!
Und Italien erreicht ebenfalls Phase 3.

Gestern, am 22.02.2020, wurden im WHO Bericht 9 infizierte gemeldet. Allein bis 13:48 liegen wir bei über 100 Infizierten. Ab jetzt ist das Coronavirus in Euroa angekommen.

Deutschland in Phase 3! | Update 06.03.2020

Neben Süd Korea und Italien haben jetzt auch der Iran, Deutschland, Frankreich, Japan, Spanien, die USA, die Schweiz und Großbritanien Phase 3 erreicht.

Hamsterkäufe auf Desinfektion- und Lebensmittel wurde in den direkten Regionen knapp. Die Frage wer hier: Kommt die Produktion hinter her oder werden erst mal bloß die Lager Leerer um Leere stellen auszugleichen?

In diesem Sinne möchte Ich an den "Erdüberlastungstag" bzw. "Welterschöpfungstag" erinnern der im Jahr 2019 auf den 29 Juli gefallen ist. Was bedeutet er?
Ganz Einfach: alles Was in einem Jahr Weltweit Produziert wird ist bis an diesem Tag bereits verbraucht wurden! Was heißt ab diesem Tage an wird indirekt nichts mehr Neues sondern nur noch Reserven verbraucht! Also wenn das Stimmt ist ja hier der Fehler offensichtlich. Irgend wann sind die Reserven aufgebraucht. So... und wie soll man diesen Moment dem Menschen beibringen? Oder würdet Ihr Lügen und eine "Epidemie" vorschieben, die das ganze "erklären" soll? Verschwörung hin oder her... Denkt darüber nach!
Coronavirus verlauf Weltweit

1 Weltkrieg VS. Corona Virus! | Update 17.03.2020

Coronavirus verlauf Weltweit
Laut Geschichtsschreibung forderte der erste Weltkrieg rund 1 Million Menschenleben. Dieser Epidemie könnte das Echo aus der Vergangenheit sein und wie Macron schon betonte befinden sich die Franzosen also auch Wir im Krieg! Sollte dies der Fall sein dann erwarten uns aus dieser Epidemie rund 1 Millionen Todesopfer WELTWEIT! Da ich in meinen letzten ankündigungen schon Goldrichtig lag würde ich mal sagen das dieses Virus bloß der Anfang ist. Unsere Ureltern haben bekanntschaft mit dem ersten Weltkrieg gemacht. Keiner ahnte es damals trotzdem blieb keiner verschont. Als dieser vorbei war rechnete gleich keiner mit dem zweiten. Also: Warum soll die jetzige Generation nicht von selbigen verschont bleiben? Auch wenn es diesmal kein Krieg ist sondern "nur" eine Epidemie, läuft beides auf das selbe hinaus...

Das was jetzt ist, ist nur das echo von damals. Das was noch kommen wird ist auch das echo von damals bloß noch rund ein Jahrzehnt entfernt! DENKT DARÜBER NACH und denkt an die Geschichten eurer Großeltern! Oder wurden Sie vergebens erzählt?..

Ein gesundes Immunsystem hilft! | Update 11.04.2020

Coronavirus verlauf Weltweit
Wie am Anfang schon geschrieben, glaube ich das ein Gesundes Immunsystem besser ist wie Jede Impfung. Allein der Glaube das es nichts gibt was helfen könnte macht den Geist schon schwach und somit Angreifbar. Es hieß Hygiene ist der beste Weg um Gesund zu bleiben sowie die Bilder aus China mit den Desinfektionsfahrzeugen auf der Straße. Schon waren die meisten Hygiene Artikel ausverkauft... Allmählich normalisiert sich der bestand wieder aber die Angst hat die Hosen an und das darf nicht sein. Klar, Vorsicht ist besser wie Nachsicht aber zu welchem Preis?

Um ein Land zu schützen wird das Militär eingesetzt. Und um den Körper zu schützen, das Immunsystem.Also Rüstet euch auf!

36% und Neuer Tasgesinfektionsrekord gebrochen! | Update 29.05.2020

Coronavirus verlauf 36% der erwarteten 1'000'000 Opfer sind bereits erreicht. In Deutschland und anderen Teilen Europas werden die Corona beschränkungen weiter gelockert und die Lähmung der Welt wird gemildert. Jedoch ergeben sich mir im nächsten Punkt ernsthafte bedenken!
Laut der Johns Hopkins University hatten wir Gestern, den 28.05.2020 einen neuen Rekord der Neuinfektionen die Positiv auf das Virus gestestet wurden Weltweit erreicht. Aber laut Medien wird der Angst Faktor herunter gespielt, warum bloß? xD. Die Frage für mich ist, da wir den Letzten Tages Rekord der Neuinfektionen um 8'500 neuinfektionen mehr vom 22.05.2020 überschritten haben und nun 117'200 Neuinfektionen an einem Tag haben, wo kommen denn die ganzen neuen her? oder Heilt die erste Welt und in der 3. Welt beginnt das Chaos und keiner weiß bescheid?

Ich glaube, die zweite Welle ist kein Mythos sondern steht eventuell bald vor der Tür! Aber hier hoffe ich mich zu Irren!!!

Interessant wird auch der Faktor Mücken... obwohl dieses Jahr ist es bis jetzt ganz schön Mau!
Coronavirus verlauf

nun schon 525'557 Opfer (164'287 in 36 tagen) | Update 04.07.2020

Coronavirus verlauf Laut den aktuellen Zahlen werden Wöchentlich neue Rekorde an Neu Infektionen aufgestellt. Bei der Momentanen Dynamik stellt sich meine Prognose als Low Case Szenario dahin. Und dies müsste bedeuten das demnächst ein Abwärtstrend an Neuinfektionen sich ergeben müsste. Also warten wir ab.

Wahrscheinlicher ist jedoch ein gravierender Anstieg, nahezu exponentiell. (Nach diesem Muster beurteilt)
Hier sehen wir das die Dynamik steigend ist. Aus fast ca. 8 Zyklen (also von mindestwert zu mindestwert = 1 Zyklus) stabil war, war der nächste Satz nur noch 4 Zyklen wo die Dynamik anstieg. Danach waren es nur noch 2 Zyklen. Jetzt eventuell kommt die nächste und ein neuer Tiefstwert von rund 175'000 müsste sich heute ergeben.

Sollte es unter den 2 obersten Linien liegen, dann hätten wir einen anbahnenden Abschwung. Aber es könnte auch das Gegenteil passieren und wir landen im nächst höheren Satz.


Oben schrieb ich von einer zweiten Welle, nach dem Diagramm sind wir weltweit schon mitten in der 4ten, wenn nicht 5ten. Diese bauen sich nur auf den wellen selbst auf. Ein möglicher Einbruch wer hier wie bei einer sich aufbauenden Welle an der Küste denkbar. Aber das wer dann Physik und eher unwahrscheinlich.
Coronavirus verlauf

John Hopkins vs. WHO (169'399 neue Opfer in 31 Tagen)| Update 04.08.2020

Coronavirus verlauf Bei diesem Bild sieht man laut der John Hopkins Universität eine deutliche Abschwächung der Infektionszahlen auf rund 202'500 Neuinfektionen. Dieser Wert würde den Tiefstwert vom 13.07.2020 entsprechen. Jedoch macht sich wenn man sich die Statistik von der WHO anschaut: Hier, macht sich ein ganz anderes Bild breit.
Hier sieht man eine Neuinfektionsrate von 257'677. Jetzt fragt sich: Wer schiebt hier wie die Zahlen. Bei diesem Bild sieht man das das nächste Tief heute bzw. morgen erreicht wird. Eventuell kündigt sich ja doch eine Entspannung der Situation an! Coronavirus verlauf